Menü

Am Dienstag, 29. April, fand erstmals in unserer Schule ein Emmaus-Gang statt.

Gottseidank hörte pünktlich um 8.00 Uhr der Regen auf! Nun konnte es losgehen! Gemeinsam machten wir uns auf den Weg – wie die beiden Jünger vor 2000 Jahren, die von Jerusalem nach Emmaus unterwegs und dabei sehr traurig waren. Wir spielten diese Geschichte in mehreren Stationen nach.

Unsere Frau Religionslehrerin hatte sich dazu eine Menge Lieder, Spiele und Texte einfallen lassen, so dass dieser Emmaus-Gang für alle ein sehr schönes Erlebnis werden konnte.

Anschließend feierten wir mit Herr Pfarrer Part in der Kirche die Hl. Messe und zum Abschluss gab es im Pfarrheim ein Osterfrühstück, das von vielen fleißigen Müttern vorbereitet worden war.

Suche