Menü

Natürlich wurde auch in der VS Bach die partielle Sonnenfinsternis am 20. März, dem Frühlingsbeginn, ganz genau beobachtet. Mit Schutzbrillen und Schweißergläsern ausgerüstet, richteten die Schülerinnen und Schüler ihren Blick alle paar Minuten in Richtung Sonne und waren so Zeugen eines sehr interessanten Naturschauspiels.

Die Aufregung war groß, als der größte Teil der Sonne vom Erdschatten bedeckt und somit nur noch ein kleiner Teil in Form eines “Kipferls” zu sehen war.

Suche