Menü

Endlich war es so weit. Die Kinder der 3. Klasse durften am 12. Oktober 2016 in der Schule schlafen.

Die Lesenacht stand unter dem Motto „Fledermäuse und Vampire“.

Einige Tage davor lasen die Kinder das Buch „Das Vamperl“ von Renate Welsh. In der Lesenacht wurden spannende und knifflige Lesestationen zum Buch gelöst. Anschließend wurden wunderschöne Traumfänger von den Kindern gebastelt. Als Stärkung gab es Pizza.

Natürlich durfte auch kein Gute-Nacht-Film fehlen. Top fit und noch immer nicht müde ging es zum Abschluss in den Turnsaal. Um ca. 23 Uhr wurde das Matratzenlager errichtet und die Kinder durften mit der Taschenlampe das letzte Kapitel im Buch lesen.

Nachdem sich alle mehr oder weniger gut ausgeschlafen haben, gab es ein gutes Frühstück im Werkraum. Einen großen Dank an die braven Helferinnen!

Trotz einer kurzen Nacht waren alle Kinder von der ereignisreichen Lesenacht hellauf begeistert.

Suche