Menü

Im Rahmen einer vorweihnachtlichen Feierstunde führten die Schülerinnen und Schüler der Volksschule Bach das Musical „Das Geschenk des Himmels“ auf.

Mit Feuereifer übten die kleinen Schauspieler bereits seit Anfang Oktober und so konnten sie das Ergebnis ihrer intensiven Proben am 22. Dezember einem begeisterten Publikum im Turnsaal der Schule präsentieren! Besonders beeindruckend waren die gesanglichen Leistungen der Kinder, einige sangen sogar Solostücke, was vor so einem vollen Saal schon eine gehörige Portion Mut erfordert!

Religionslehrerin Elisabeth Schobesberger, die sich sehr für die Organisation der Veranstaltung engagierte, hatte die Idee, die Einnahmen daraus dem Flüchtlingsgästehaus in Schwanenstadt zur Verfügung zu stellen! Und so konnte den Organisatoren dieser Einrichtung noch vor Weihnachten ein Betrag von mehr als € 700,- übergeben werden! Dieser wurde dazu verwendet, notwendige Medikamente zu kaufen, Arztrechnungen zu begleichen – und vom Rest wurde ein gemeinsames Weihnachtsgeschenk – ein Fußballtisch – angeschafft.

Die Kinder der kleinen Volksschule in Bach haben damit Menschen in sehr schwierigen Lebenssituationen eine große Weihnachtsfreude bereitet!

Suche